TGS (E1) vs. HSG BIK Wiesbaden 0:5

“Die Scheerstaaner Kerb fordert ihren Tribut!”
So kann’s gehen; letztes Wochenende “himmelhochjauzend”, jetzt recht betrübt. Anscheinend viel zu wenig Schlaf ließ einer nicht wirklich motivierten Truppe keine Chance gegen den eigentlichen BOL-Teilnehmer (zwangsweise zurückgestuft wg. “Regionalangelegenheiten”) BIK-Wiesbaden.
In allen läuferischen Belangen klar überlegen, gewann das Gäste-Team 11:22. Wir sind uns alle sicher, dass dies ein heilsamer Prozesse war und es nächste Woche in Petterweil besser wird.
Nun ja, es ist auch wieder sehr, sehr früh……;-)