TGS (M2) vs. TuS Katzenelenbogen / Klingenbach 27:25 (16:16)

2 Punkte gegen den Abstieg

Auch dieses Spiel gegen eine Mannschaft im unteren Tabellendrittel konnten wir gewinnen. Somit haben wir im Abstiegskampf alle dierekten Konkurenten in der Hinrunde geschlagen. Lange war das Spiel ausgeglichen. Wir bekamen in Halbzeit 1 keinen rechten Zugriff in der Abwehr und hatten im Angriff zum Teil Pech, oder gingen mit unseren Chancen zu fahrlässig um.  In Halbzeit 2 war einges besser, konnten uns bis zur Minute 50 mit 3 Toren absetzen, gefährdeten den Sieg aber durch dumme Abspielfehler und zu frühes Abschließen. Trotzdem war es am Ende ein verdienter Sieg.

Für die TG spielten:
Falko Post (Tor), Jan Künzl (4), Josef Komora (4), Maxi Teuner (1), Hugo Hamann (3), Franz Riehl (2), Alex Reinemer (2), Zeljko Filipas (), Patrick Fischer (), Marko Djuric (), Helmut Geiss (Tor), Sebastian Häuser (8/2), Timo Walther(3)

Spielfilm: 3:3, 7:7, 10:10, 14:11, 16:16 – 19:17, 19:20, 23:23, 26:23, 26:25, 27:25
Siebenmeter: 5/3 – 6/5
Gelbe Karten: 3 – 3
Zwei Minuten: 4 – 2
Rote Karten: 0 – 0
Schiedsrichter: Detlef Schmeiß