Handball in Schierstein !

Neue Coronaregeln
(Stand: 09.01.2022)

2G-Plus in den Sport-/Turnhallen
2G auf dem Boulodrome/Tennisplatz

Liebe Mitglieder,

aufgrund der neuen Corona-Verordnungen des Landes Hessen und der Überschreitung der Inzidenz von 350 in Wiesbaden gelten ab Sonntag 09.01.2022 neue Regeln für den Sportbetrieb in den Sport-/Turnhallen und auf dem Boulodrome/Tennisplatz.

Sport-/Turnhallen – 2G-Plus Pflicht für alle Teilnehmer
Alle Teilnehmer in den Sport-/Turnhallen müssen vor jeder Übungsstunde beim Übungsleiter nachweisen, dass sie entweder Geimpft oder Genesen sind. Zusätzlich müssen alle Teilnehmer einen tagesaktuellen negativen Corona-Test nachweisen.

Als zulässige Tests gelten:
– Antigen/Bürger-Test (maximal 24 Stunden alt)
– PCR-Test (maximal 48 Stunden alt)

Ausnahmen gelten für:
– Kinder unter 6 Jahren bzw. bis sie in die Schule kommen – diese benötigen keinen Nachweis/Test
– Kinder & Jugendliche die im Rahmen des Schulbesuchs regelmäßig getestet werden / Nachweis wie bisher per Testheft (Hessen) oder Schülerausweis (Rheinland-Pfalz)
Wichtig: Kinder & Jugendliche mit einer doppelten Impfung benötigen ebenfalls ein lückenlos geführtes Schultestheft (Hessen)
– Personen mit gültiger Boosterimpfung (Auffrischimpfung)

Boulodrome/Tennisplatz – 2G-Pflicht für alle Teilnehmer
Auf dem Boulodrome/Tennisplatz können Mitglieder nur am Sportbetrieb teilnehmen, wenn sie Geimpft oder Genesen sind.

Ausnahmen gelten für:
– Kinder unter 6 Jahren bzw. bis sie in die Schule kommen
– Kinder & Jugendliche die im Rahmen des Schulbesuchs regelmäßig getestet werden / Nachweis wie bisher per Testheft (Hessen) oder Schülerausweis (Rheinland-Pfalz)

Für die Innenräume auf dem Boulodrome/Tennisplatz (außer in den Toiletten bei Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln) gilt ebenfalls die 2G-Plus-Pflicht!


Ein Teil unserer Jugendarbeit

Unser Leitbild

Wir sind eine große Handballfamilie – von der 1.Mannschaft im Aktiven-Bereich, über die Jugend bis zu den Schul-AG´s. Wir sind ein familienfreundlicher und ambitionierter Handballverein in unserer Region. Unser Fundament ist eine gute und breite Kinder- und Jugendarbeit.

Wichtige Punkte für uns sind die Teamfähigkeit unserer Spielerinnen und Spieler, sowie Zuverlässigkeit und Engagement für unseren Verein. Unser Verein ist regional fest verwurzelt und bodenständig. Wir handeln nachhaltig und schöpfen unser regionales Potenzial aus.

Dabei sind wir offen für alle, die sich mit unserer Idee von einer großen Handballfamilie identifizieren.

richtig-was-auf-dem-kasten-haben_A4quer_297x210
spielen-statt-zocken_A4quer_297x210
hier-stimmt-jeder-pass_A4quer_297x210
wenn-das-kind-immer-nur-im-club-abhaengt_A4quer_297x210
werde-superheld-lerne-fliegen_A4quer_297x210
teamgeist-statt-geisterspiele_A4quer_297x210
dieses-ballerspiel-ist-garantiert-jugendfrei_A4quer_297x210
ziemlich-beste-freunde_A4quer_297x210
handballfamilie-sucht-nachwuchs_A4quer_297x210
achtung-spielen-kann-suechtig-machen_A4quer_297x210
null-zu-null-never_A4quer_297x210
ballerina-ohne-tutu_A4quer_297x210
aller-anfang-ist-fair_A4quer_297x210

Das sind wir !

  • Wir bieten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen jeden Alters und jeder Leistungsstärke ein sportliches Zuhause.
  • Wir sind offen für alle – egal woher und aus welchen Verhältnissen sie kommen.
  • Von den Minis bis zur A-Jugend suchen und fördern wir den Wettbewerb.
  • Wir stärken den Zusammenhalt innerhalb unserer Mannschaften und innerhalb des gesamten Vereins.
  • Wir sind ehrgeizig aber fair. Deshalb kämpfen wir um unseren Erfolg, aber wir respektieren die Leistung von Gegnern und Schiedsrichtern.
  • Wir präsentieren uns als Einheit. Deshalb achten wir aufeinander, helfen uns gegenseitig und sind loyal zueinander.
  • Wir pflegen ein aktives Vereinsleben, weil ein lebendiger Handballverein ein wichtiger Teil unseres Lebensumfeldes ist.
  • Wir handeln wirtschaftlich vorausschauend und bewegen uns immer im Rahmen unserer Möglichkeiten.
  • Wir wertschätzen die Arbeit aller, die sich für unseren Verein engagieren, egal in welchem Bereich sie mitarbeiten.

Was wir unter guter Nachwuchsarbeit verstehen 

  • Jugendhandball erfordert Jugendarbeit!
  • Wir ermöglichen jedem Kind aus der Region, den faszinierenden Mannschaftssport Handball kennen zulernen.
  • Wir bilden nicht nur Handballerinnen und Handballer aus, sondern formen auch teamfähige Persönlichkeiten.
  • Im Kinderhandball steht das Spielerlebnis und der Spaß vor dem Ergebnis!
  • Wir verfolgen einen mannschaftsübergreifenden Ansatz, bei dem Kinder und Jugendliche vorrangig altersgerecht und darüber hinaus nach ihren individuellen Möglichkeiten trainiert und im Wettkampfbetrieb eingesetzt werden.
  • Wir bieten engagierten Handballtalenten gute Entwicklungsmöglichkeiten und fördern sie individuell im Rahmen unserer Möglichkeiten.
  • Handballerisches Talent schafft aber keinen Vorrang!
  • Wir freuen uns, wenn auch Kinder und Jugendliche aus der Handballregion Teil unseres Vereins sein wollen. Aber wir werben im Kinderhandball keine Spielerinnen und Spieler aktiv von anderen Vereinen ab.
  • Wir beziehen die Eltern unserer Kinder und Jugendlichen in unsere Nachwuchsarbeit ein, denn auch sie prägen das Bild unseres Vereins und sollten sich für den Sport ihrer Kinder engagieren.