Kurzer Zwischenbericht aus der Vorbereitung unserer M1

Weiterer Neuzugang für unsere M1

Moritz Schubert wird in der kommenden Saison wieder das Schiersteiner Trikot tragen. Und (wahrscheinlich) somit bei den Hafenstädtern seine lange und erfolgreiche Handballer-Karriere beenden. So schließt sich der Kreis, fing der schon immer wurfgewaltige Linkshänder doch in Schierstein mit dem Handballspielen an. Interessanter Weise unter dem damaligen E-Jugendtrainer der TG Schierstein, Christian Fleischer.

Schon 2018, als die TG in der BOL für Furore sorgte und als Aufsteiger haarknapp den Landesliga-Durchmarsch verpasste, war Moritz mit von der Partie und erlebte das Schiersteiner Drama hautnah. „Schön, dass Moritz sich für uns entschieden hat. Ich glaube, er will hier noch was zu Ende bringen. Mit ihm werden wir noch unberechenbarer. Gemeinsam mit Sören und Max kann er unsere Jungen auf dem Feld leiten und auch neben dem Platz mit Rat und Tat beiseite stehen“ schaut Team-Manager Christoph Grabowski optimistisch in die Zukunft. Auch Coach Fleischer freut sich über den Altbekannten: „Ich wusste, dass Moritz nochmal zur TG zurückkommt, in welcher Funktion auch immer…dass es nochmal als Spieler passiert, ist für uns ein absoluter Glücksfall“.

Ab dem 01.07.2022 wird die M1 in die Vorbereitung einsteigen und sich auf die am 10.09.2022 beginnende Runde vorbereiten. Viel Spaß und Glück bei der Vorbereitung, Männer und

Willkommen zurück, Moe!